10 einfache Tipps für bessere Fotos

Um einfach und schnell bessere Fotos zu machen, brauchst du nicht zwingend besseres Equipment oder Kenntnisse in Photoshop – du kannst auch einfach nur unsere zehn hilfreichen Tipps befolgen…

1-fokus-jpg

1. FOKUS

Suche dir ein Motiv aus, welches du in Szene setzen willst. Achte darauf, dass es das Bild dominiert und entsprechend im Fokus steht.

2-frame

2.  RAHMEN

Um dein Foto echter wirken zu lassen, solltest du ihm einen natürlichen Rahmen geben – fülle es mit dem Motiv komplett aus.

3-foreground

3. VORDERGRUND

Binde den Vordergrund in dein Bild ein und lege so das Augenmerk darauf. Der Betrachter erhält so ein besseres Motiv für die Entfernungen innerhalb des Bildes.

4-blurry-background

4. HINTERGRUND

Stelle sicher, dass der Hintergrund unscharf ist, da sich der Betrachter somit auf das Wesentliche fokussiert und wird nicht abgelenkt.

5-objekt

5. Position

Positioniere dein Hauptmotiv rechts, links, ober- oder unterhalb des Bildes. Indem du es nicht direkt zentrierst, erzeugst du mehr Spannung.

6-format

6. Format

Entscheide entsprechend nach der Ausrichtung deines Motivs, welches Format am passendsten ist und wie es am besten zur Geltung kommt.

7-movement

7. Bewegung

Indem du Raum für Bewegung schaffst, lässt du das Bild dynamischer wirken und machst es interessanter.

8-linien

8. Linien

Linien innerhalb des Bildes leiten den Blick des Betrachters automatisch auf einen bestimmten Punkt, wodurch das Bild eine natürliche Perspektive und Dreidimensionalität erhält.

9-colours

9. Farbe und Kontrast

Das gezielte Einsetzen von Farben kann sehr sinnvoll und zielführend sein.  Durch das Schaffen von Kontrasten verstärkst du die Wirkung deines Fotos. Benutze hierzu beispielsweise Komplementärfarben oder Farbabstufungen und setze so gewollte Akzente.

10-routine

10. Motiv

Sei offen für Neues, denn das perfekte Bild wartet überall. Manchmal ergeben sich aus den scheinbar trivialsten Alltagssituationen oder Nebensächlichkeiten die besten Motive!

 

Alexandra ist Werkstudentin bei der t5 content GmbH. Sie unterstützt das Projektmanagment Team in diversen Aufgabenfelder. Wenn sie nicht im Büro ist, dann studiert sie Medienwissenschaft und Anglistik an der Uni Tübingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *