t5 content behind the scene: Frisch (e) Alarm

Frisch, frischer, Erntefrisch: unter diesem Motto durften wir Mitte Oktober für einen unseren Kunden EDEKA Südwest zwei Foodies zu einem regionalen Produzenten begleiten. Mit dabei waren Mirja von http://kuechenchaotin.de und der Jens von http://www.kochhelden.tv/.

Wir besuchten den Gemüsebau Betrieb Schumacher Gemüse in Köngen. Dort begrüßte uns Herr Schuhmacher persönlich ganz herzlich. Zunächst erklärte er uns, was alles für Gemüsesorten im Betrieb angebaut werden. Der Gemüseanbau umfasst unterschiedliche Salate, Sellerie, Broccoli, verschiedene Kohlarten uvm..

Nach einer kurzen Einführung fuhren wir gemeinsam auf die unterschiedlichen Felder um uns einen persönlichen Eindruck zu verschaffen. Es war wirklich überwältigend, dass ich euch die Bilder hierzu nicht vorenthalten möchte.

Salat- so Frisch

Salat soweit das Auge reicht und dabei alles natürlich – beeindruckend. Und im wahrsten Sinne des Wortes: Unsere Heimat Produkte aus unserer Heimat.

Salatfeld ganz frisch

Und hier seht Ihr liebevolle und glückliche Kochhelden im Salatfeld – soviel natürliche Frische an einem Ort. Mehr zum Besuch könnt Ihr von den beiden auch persönlich auf Ihrem Blog lesen. Viel Spaß dabei!

Kochhelden im Salatfeld

Lecker und gesund. Nachhaltige Landwirtschaft in Bestform.

Salat frisch angebaut

Natürlich durften wir uns bei der Ernte ebenfalls einen Eindruck verschaffen. Unglaubliche ca. 2,5 Mio. Salatköpfe im Jahr erntet der Gemüseanbaubetrieb im Jahr – mit einer Leistung von 400 Salatköpfe pro Stunde.

Ernte von frischem Salat

Sellerie Ernte

Nach der Salaternte sind wir weiter zum Selerieernte. Der Sellerie wird im ersten Schritt von den Blättern getrennt. Das geschieht mit dem Traktor und einer speziellen Vorrichtung die alle Bätter entfernt, sodass der Sellerie im zweiten Schritt aus der Erde geholt werden kann. Jens durfte auch mal mit auf dem Traktor mitfahren und hatte ordentlich Spaß dabei.

Traktor bei Sellerie Ernte

Frisch vom Feld BroKKoli

Hier wird frischer Brokkoli geerntet und direkt auf dem Feld gewaschen und verpackt.

Brokoli Ernte

Kohl Anbau

Zum Schluß schauten wir uns noch die Kohlfelder an, um uns auch hier einen Eindruck zu verschaffen.

Kohlfeld

Wie geht es weiter?

Die direkte Weiterverarbeitung des frischen Gemüses erfolgt in den Hallen des Gemüsebaubetriebs und von dort direkt in die Theken des EDEKA Markt.

Frische in der Halle

Mein Fazit

Mir hat es unglaublich viel Spaß gemacht dabei zu sein und ich habe alle meinen t5 content Kollegen begeistert von meinem Nachmittag erzählt. Die neidischen Blicke inklusive 🙂

Zum Schluss noch mein persönliches Bild des Tages: Intensive Diskussionen um regionalen und nachhaltigen Anbau direkt auf dem Feld, ganz nah am Produkt dran so zu sagen. Und ein beidseitiges Interesse: auf der einen Seite großes Interesse über die regionale Qualität und Nachhaltigkeit zu informieren und auf der anderen Seite eine neue Sicht auf Produkte aus heimischen Anbau.

Frisch Gemüseexperten unter sich

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.