Facebook Stories, News und Fakten

Facebook Stories sind zumindest innerhalb Deutschlands unserem Empfinden nach noch nicht so recht durchgestartet. Also der Teil der tatsächlich auf Facebook publiziert wird und nicht die Stories aus dem zum Facebook gehörenden Instagram Umfeld. Umso mehr haben uns die aktuell von Facebook veröffentlichten Zahlen beeindruckt. Und ja, das einfachere Teilen von Instagram Stories auf Facebook hat sicher einen (großen) Anteil, aber alleine die veröffentlichen Zahlen lassen doch aufhorchen: Beeindruckende 300 Mio. nutzen Facebook Stories und Messanger Stories jeden Tag. D.h. bei ca. 4 Mrd. Internetnutzer weltweit nutzt also jeder 13. täglich FB Stories! Noch beeindruckender wird die Zahl wenn man die 3.1 Mrd. weltweiten Social Media Nutzer als Grundlage ansieht. Und es ist gleichzeitig eine Verdoppelung der Nutzeranzahl seit Mai 2018. Und die logische Konsequenz sind die nun angekündigten Möglichkeiten im Bereich Monetarisierung: sprich seit dem 29.09.2018 können Werbekunden weltweit zwischen 5 und 15 Sekunden lange Anzeigen in Stories schalten. Das ist immer ein Indikator dafür, dass sich viele Menschen damit beschäftigen.

Ok, das ist mal eine Ansage und Grund genug für uns genauer hin zu schauen und zu klären was das fürs digitale Influencer Marketing bedeutet.

Facebook Stories Fakten

Aber es bleibt die Frage: woher kommt das Wachstum und geht es vielleicht an Deutschland aktuell noch vorbei? Das stärkste Wachstum der Facebook Stories Nutzung: Naher Osten, Lateinamerika und Südostasien. Regionen in denen auch lt. Facebook selbst die Nutzungsdauer mit Abstand am höchsten ist. Und auch da liegt Deutschland noch eher weiter hinten. Von daher ist das sicher ein Indikator, dass der Trend ein wenig an uns bisher vorbei gegangen ist.

Daher stellt sich die Frage: treibt der Facebook Messanger das Wachstum? In Deutschland wohl eher auch nicht, im Gegensatz zu z.B. Frankreich spielt der Facebook Messanger in Deutschland eine untergeordnete Rolle. In Deutschland spielen andere Messanger (z.B. WhatsApp) die Hauptrolle. Und das Verhältnis scheint auch seit Jahren zementiert – betrachtet man die Entwicklung der Marktanteile. Dafür spricht auch: weltweit betrachtetet wachsen beide Messanger doppelt so schnell wie die Kern-Plattform. Aber eben von einer unterschiedlichen Ausganglage. Also scheint auch der Messanger nicht unbedingt der Treiber für Facebook Stories zu sein.

Letztendlich müssen wir feststellen, dass wir die Frage nicht abschließend aus den bisher bekannten Daten beantworten können, wir bleiben aber dran.

Facebook Stories im Influencer Marketing

Instagram Stories sind bereits fester Bestandteil vieler Kampagnen bzw. führen wir auch regelmäßig reine Instagram Stories Kampagnen durch. Häufig werden Instagram Stories auf Facebook mit ausgespielt, aber eine komplett eigenständige Facebook Story Kampagne ist immer noch die absolute Ausnahme. Ob sich das zeitnah ändert? Aktuell glauben wir eher nicht. Instagram und Instagram Stories haben aktuell eine einzigartige Marktposition. Mehr oder weniger ähnliche Angebote werden es schwer haben sich hier rein zu drängen. Von daher spricht vieles dafür, dass Facebook weiterhin hauptsächlich ein Teilungskanal für Instagram Stories bleiben wird. Erstmal.

Überhaupt scheint sich Facebook als Kanal immer mehr zu einem Markenkommunikationskanal zu entwickeln. Im Influencer Marketing wird Facebook immer mehr zum Teilen von Inhalten auf anderen Influencer Plattformen genutzt. Die Anzahl der reinen Facebook Kampagnen scheint gefühlt rückläufig zu sein. Obwohl Facebook vom Targeting her sicher noch zu den absolut führenden Plattformen gehört. Und natürlich die mit Abstand meisten Nutzer hat.

Aber auch das ist eine reine Momentaufnahme. Und wir sind uns sicher: die Integration der Plattformen wird voranschreiten. Egal ob im Messanger Umfeld oder bei den Kernplattformen (Instagram und Facebook). Aber wohin das führen wird? Darüber lässt sich Stand heute nur spekulieren.

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.