• t5 content erstrahlt in neuem Glanz – unser Website Relaunch

    Nachdem wir im November bereits unseren ersten Geburtstag gefeiert haben, ist es an der Zeit aus unseren Kinderschuhen zu steigen. Wir haben in den letzten Wochen fleißig am Layout der Website von t5 content geschraubt und getüftelt und freuen uns, dass wir nun die Lorbeeren dafür ernten können – die neue t5 content Website ist endlich online. Im Gegensatz zu der Vorversion ist sie vor allem:

    Modern. Individuell. Persönlich.

    Diese drei Adjektive beschreiben ab jetzt nicht nur unsere Firmenphilosophie, sondern lassen sich endlich auch auf unserer Website wieder finden.

    website-relaunch-1

    Modern.

    Die gesamte Aufmachung ist freundlich und ansprechend. Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte und so haben wir einige neue visuelle Highlights auf der Website gesetzt, welche das wiederspiegeln was wir sind: Modern.

    Individuell.

    Durch die Vorstellung unserer Kunden und die bereits erfolgreich durchgeführten Kampagnen, erhältst du individuelle Einblicke in unsere individuellen Kampagnen.

    Persönlich.

    Ab sofort zeigen wir dir außerdem, wer für die tollen Beiträge bei all unseren Kampagnen verantwortlich ist. Wir zeigen dir die Gesichter, die unseren Kampagnen zum Erfolg verhelfen: unsere Influencer.

     

    Jetzt aber genug erzählt! Am besten du schaust doch einfach mal auf unserer Website vorbei – wir freuen uns auf deinen Besuch :). Wie gefällt euch unser neues Design?

  • Diese Events solltest Du nicht verpassen

    Wie du wahrscheinlich weißt, ist einer der wichtigsten Aspekte in Sachen Bloggen die Vernetzung und das gelingt besonders gut auf entsprechenden Events. Influencer aller Art, unabhängig von Größe, Zweck und Themen des Channels, sollten von Beginn an Wert darauf legen, Relations zu Lesern / Viewern, anderen Influencern und auch Unternehmen aufzubauen und zu halten.

    Es gibt zwar viele Wege, dieses Ziel erfolgreich online zu erreichen. Eine offensivere Art und Weise ist es allerdings, sein Gesicht auf entsprechenden Veranstaltungen zu zeigen und den ein oder anderen persönlicheren Eindruck zu hinterlassen. Auch im neuen Jahr wird es deutschlandweit vielerlei Events geben, an denen Influencer teilnehmen können und sollten – nicht unbedingt nur um sich zu vernetzen, sondern auch um etwas Neues zu lernen, über neue Themen zu diskutieren und sich inspirieren zu lassen. Natürlich stehen derzeit noch nicht alle Termine fest, deshalb wollen wir dir im Folgenden einen ersten Überblick darüber geben, was bisher im Laufe des Jahres so ansteht.

    BlogGer-Events 2017 – Was geht wo?
    Event Wann? Wo?
    FoodBloggerCamp 25. – 26. Februar //
    08. – 09. Juli
    Reutlingen
    Social Media Week 27. Februar – 03 März Hamburg
    MaleBloggerCafé 18. März Köln
    Rock The Blog 24. März Hannover
    RE:PUBLICA 08. – 10. Mai Berlin
    Blogfamilia Konferenz 12  Mai Berlin
    Secret Fashion Show 15. Mai // 17. Oktober München
    #denkst 18. Mai Nürnberg
    FoodBloggerCamp 20. – 21. Mai Düsseldorf
    FashionBloggerCafé 03. – 04. Juli Berlin
    ElternBloggerCafé 18. Juli // 15 Oktober Düsseldorf // Berlin
    BeautyBloggerCafé 14 Oktober Berlin
    FoodBloggerCamp 14. – 15 Oktober Berlin
    Große und/ oder kleine Events?

    Natürlich wird es auch dieses Jahr die großen Events geben, die mittlerweile jährlich veranstaltet werden. Darunter fällt zum einen das bekannte Rock The Blog, das dieses Jahr am 24. März in der Deutschen Messe in Hannover stattfinden wird. RTB dient als Treffpunkt für Blogger und Unternehmer aus dem Marketing-Bereich, die sich informieren und inspirieren lassen möchten. Das vielfältige Themenspektrum reicht von der Digitalisierung über Blogging und Lifestyle bis hin zu Wirtschaft und Politik. Wir waren letztes Jahr mit dabei und freuen uns auch dieses Jahr auf ein noch größeres, bunteres RTB, über das wir hier im Blog berichten werden. Falls auch du Interesse hast, kannst du für weitere Infos die Website besuchen.

    Zum anderen gibt es natürlich wieder die RE:PUBLICA in Berlin, die für den 08.-10. Mai angesetzt ist. Nach Angaben der Firma ist sie mit ca. 8.000 Besuchern und 770 Referenten aus über 60 Ländern die größte Konferenz Europas im Bereich digitale Gesellschaft. Hier versammeln sich Leute aus verschiedensten Altersgruppen und Branchen und werden getreu des diesjährigen Mottos „Love Out Loud!“ ihre Stimme erheben und sich vernetzen. Weitere Infos und Tickets findest du hier!

    Für alle Social-Media Fanatiker gibt es außerdem die Social Media Week, die dieses Jahr in 12 Städten auf dem Globus stattfinden wird. Influencer aus der deutschen Blogosphäre haben zwischen dem 27. Februar und dem 3. März die Gelegenheit, das Event kostenfrei in Hamburg zu besuchen. Hier werden eine Woche lang die unterschiedlichsten Themen an verschiedenen Schauplätzen in der ganzen Stadt diskutiert, u.a. in der Markthalle und der Macromedia Hochschule. Tickets sowie einen detaillierten Stundenplan findet ihr auf der offiziellen Website der SMWHH.

    Natürlich gibt es auch kleinere Influencer-Events, die teilweise auch auf Themenbereiche spezialisiert sind. Um euch einen besseren Überblick zu verschaffen, haben wir diese in Kategorien aufgeteilt.

    Eltern- und FamilienBlogs

    Diese Veranstaltungen sind nicht nur für Influencern, die über diese Themen berichten, sondern generell Bloggern, die Kinder haben und sich über ihre Erfahrungen austauschen möchten und / oder sich weiterbilden möchten. Hier gibt es beispielsweise die Blogfamilia Konferenz, die als kostenlose Ergänzung zur RE:PUBLICA ins Leben gerufen wurde. Dieses Jahr findet sie am 12. Mai in Berlin statt. Das Besondere ist, dass Influencer ihre Kinder während der Veranstaltung in eine Betreuung vor Ort geben können und sich somit vollständig auf das Programm konzentrieren können.

    In dem Bereich gibt es außerdem die #denkst, die am Samstag des folgenden Wochenendes im Museum für Kommunikation in Nürnberg veranstaltet wird. Auch hier wird es eine Kinderbetreuung und Verpflegung geben, die im Ticket-Preis mitinbegriffen sind. Passend zum Thema Bloggen wird das diesjährige Motto „Nachhaltig vernetzt“ lauten und jeder hat die Chance, Themen und Programm mitzugestalten. Tickets und weitere Infos gibt es hier.

    Auch Elternblogger aus dem Rheinland dürfen sich freuen, denn in Düsseldorf findet am 18. Juli das ElternBloggerCafé statt. Hier warten auf die Besucher Workshops zu aktuellen und relevanten Themen und Beiträge von interessanten Sponsoren, genauere Details bleiben allerdings noch offen. Übrigens gibt es das gleiche Event auch am 15. Oktober in Berlin, auf dem sich Influencer aus der Nähe vernetzen können.

    Fashion und LifestyleBlogs

    Da es in diesem Bereich verhältnismäßig mehr Influencer gibt, ist es kein Wunder, dass auch die Auswahl an Events etwas größer ausfällt. Eines der wohl Bekanntesten ist die Mercedes Benz Fashionweek, die dieses Jahr vom 17. bis zum 20. Januar stattfand. Auch wenn man für einen Zugang zu vielen Events eine Akkreditierung oder Einladung braucht, so wurden doch viele interessante öffentliche Happenings angeboten, die durchaus einen Besuch wert sein könnten. Falls ihr nächstes Jahr einen Platz ergattern möchtet, legen wir euch ans Herz, euch frühzeitig zu informieren!

    Eine weitere große Fashionshow ist die Secret Fashion Show, die in der alten Kongresshalle in München gehostet wird. Markus Mensch und Sabine Emmerich bieten jungen Designern hier eine Plattform, ihre Kollektionen zu präsentieren. Bei der SFW treffen sich aber nicht nur Models und Designer, auch Modeinteressierte, Fashionistas und Lifestyle-Blogger sind eingeladen, sich für den 15. Mai oder 17. Oktober Tickets zu sichern. Wer den eleganten Flair eines solchen Abends mal hautnah erleben möchte, sollte schnell handeln und sich hier informieren.

    Falls du es lieber kleiner und gemütlicher magst, könnte das  FashionBloggerCafé das Richtige für dich sein. Styleranking hat nicht nur dafür gesorgt, dass dies ein fester Bestandteil der Fashionweek wird, auch das reguläre Event findet immer mehr gefallen in der Fashion-Blogosphäre. Hier erwarten dich am 3. und 4. Juli in Berlin Workshops, Networking-Möglichkeiten und andere coole Aktionen. Genauere Infos bleiben allerdings auch hier noch aus – bei Interesse solltest du deren Seite verfolgen.

    BeautyBlogs

    Wenn du dich auf das Thema Beauty spezialisiert hast, darfst du dich auf das BeautyBloggerCafé am 14. Oktober in Berlin freuen. Hier werden die großen Beautymarken der Partner präsentiert und Newcomer in einer Beauty Attack-Area vorgestellt.

    Und sogar für Männerblogger haben die Veranstalter dieses Jahr ein Ass im Ärmel. In Köln wird am 18. März exklusiv und zum ersten Mal ein MaleBloggerCafé gelauncht, das sich um fünf ausgewählte Blogger dreht. Jeder dieser fünf wird auf dem Blog jeweils ein Ticket für einen Leser verlosen, der ihn begleiten darf – halte also bei Kollegen Ausschau! Auch hier sind große Brands vertreten und spannende Workshops und Aktionen organisiert.

    FoodBlogs

    Neben diesen ganzen Events gibt es natürlich auch BarCamps für jede Art von Influencer, nach denen ihr Ausschau halten solltet. Ein empfehlenswertes ist das FoodBloggerCamp, für das mehrere Termine über das Jahr verteilt an verschiedenen Orten angeboten werden. Das nächste wird dieses Wochenende am Samstag und Sonntag in Reutlingen stattfinden. Tickets dafür und weitere Infos findet ihr auf der offiziellen Website.

    t5 content wünscht den Wissensdurstigen und Diskussionsfreudigen unter euch viel Spaß beim Networken!

  • Optimierte Nutzerfreundlichkeit deines Blogs mit Google’s „Test My Site“

    Nutzerfreundlichkeit ist bei jedem Blogger kontinuierlich ein Thema und darunter fallen zahlreiche Aspekte. Heute möchten wir ein neues, kostenloses Tool von Google vorstellen, mit dem du nach bestimmten Kriterien deine Webseite oder deinen Blog hinsichtlich der Ladezeiten, sprich der Geschwindigkeit, und auch hinsichtlich der Nutzbarkeit auf Mobilgeräten analysieren lassen kannst.

    Gerade die Nutzerfreundlichkeit auf mobilen Endgeräten wird immer wichtiger. Zwar stellen dies häufig die verwendeten Blogsoftware-Lösungen zur Verfügung, aber nicht immer fehlerfrei oder in optimaler Qualität. Da aber immer mehr Leser mobil auf Blogs zugreifen, ist das sicherlich ein ganz spannendes und nützliches Thema.

    Über das kostenloses Webtool von Google kann jede Webseite und jeder Blog nach vorgegebenen Kriterien analysiert werden.

    Google analysiert dabei die folgenden 3 Kategorien:

    1)    Mobile Friendliness

    2)    Seitenladezeiten für Mobile Devices

    3)    Seitenladezeiten für Desktops

    Das Ergebnis jeder Kategorie wird dann mit einem übergeordneten Wert angegeben – im optimalen Fall sind das 100/100. Je geringer der Wert ausfällt, umso mehr Ansatzpunkte gibt es bezüglich deines Blogs zu optimieren.

    Das Besondere an dem Tool ist aber nicht nur die Bewertung, es besteht außerdem die Möglichkeit, sich einzelne Verbesserungsvorschläge anzusehen oder sich einen kostenlosen Report mit den Ergebnissen zusenden zu lassen.

    Google’s „Test My Site“

    Dies ist ein beispielhafter Auszug aus dem Report hinsichtlich der Mobile Friendliness von unserem eigenen Blog, dem man diverse Punkte sowie deren Satus entnehmen kann.
    In unserem Fall können wir nun die angebotene Hilfe in Anspruch nehmen und werden dazu auf eine Seite geleitet,  in der uns sogar auf Deutsch unter dem Titel „Optimale Größe von Links oder Schaltflächen auf Mobilgeräten einhalten“ genaue Hinweise dazu geliefert werden, wie wir das erkannte Problem beheben können.

    Genauso verhält es sich mit Angaben hinsichtlich der Ladezeiten einer Seite. Die Unterscheidung in Mobile und Desktop Ladezeiten liefert dabei natürlich unterschiedliche Werte, obwohl die bewerteten Kriterien gleich sind. Auch in dieser Auswertung werden Hinweise dazu gegeben, an welchen Stellen sich die Seite optimieren lässt und auf die entsprechenden Hilfen verwiesen.

  • Blog Organisation – Freebie: Daily Checklist zum Download

    Wer regelmäßig bloggt, dem wird aufgefallen sein, dass es in Sachen Organisation viele Aspekte zu beachten gibt. Nicht nur der Blog muss gepflegt  und geplant werden, sondern auch die eigenen Social Channels. Es muss auf Follower und deren Kommentare eingegangen werden, auf Kooperationsmails geantwortet werden, aber auch Inspiration für neue Beiträge gesammelt und Recherche getätigt werden.Wer sich richtig organisiert und seine tägliche Ration an Kontaktpflege und Investigation abarbeitet, der wird auch früher oder später die Lorbeeren dafür ernten. Denn nur wer regelmäßig den essentiellen Aufgaben nachgeht, kann langfristig bestehen bleiben. Natürlich kann und muss man nicht jeden Tag alles erfüllen, nichtdestotrotz sollte man aber eine gewisse Routine in seinen Bloggeralltag bringen und strukturiert arbeiten.

     

    FREEBIE: DAILY CHECKLIST FÜR BLOGGER ZUM DOWNLOAD

    Um dir die Arbeit ein wenig zu erleichtern und einen täglichen Überblick über erledigte und offene Aufgaben zu geben, haben wir heute einen Daily Checklist für Blogger zum gratis Download  für dich. So kannst du überschaubarer arbeiten und hast genau auf dem Schirm, was noch getan werden muss und worum du dich bereits gekümmert hast. Außerdem musst du nicht alles im Kopf behalten oder an verschiedenen Orten hinterlegen, sondern hast alles auf einen Blick parat. Mit der Daily Checklist ist die Organisation und Verwaltung der entsprechenden Aufgaben ruck zuck erledigt. Einfach auf das Bild klicken – der Download startet automatisch.

     

    Media Kit

    Auf das Bild klicken und ausdrucken.

     

  • t5 content’s Throwback 2016

    Und schon wieder ist ein Jahr vorbei. Nun ist die Zeit gekommen, um die letzten 365 Tage Revue passieren zu lassen und ein kleines throwback auf unsere Highlights zu starten.

    KAMPAGNEN

    Im vergangenen Jahr haben wir, zusammen mit unseren Influencern, jedem interessierten Leser den passenden Beitrag zu spannenden Kampagnen geliefert. Ob für Eltern und Familien, Kinder, Hundefans, Technikfreaks, Gourmets, Intellektuelle, Diskussionsfreudige, Do it yourself- Liebhaber oder Beauty- und Fashionfanatiker – für jeden war etwas dabei.

    So haben wir zum Beispiel zusammen mit HiPP der Kreativität unserer Influencer freien Lauf gelassen. Unter dem Motto „Gläschen leer – Platz für Ideen“ sind so die tollsten Ideen für die nachhaltige Weiterverwendung der Gläschen entstanden:

    HiPP

    Ob „Rasend genießen! Anstoß für unsere Sommer-Pizzen zur Europameisterschaft“, „Iss dich Saté“ oder „Helle Tafelfreude“, die Kampagnen von Hallo Pizza machen immer Lust auf mehr. Aber schaut selbst:

    Hallo Pizza

    Die STACCATO Kindermode hat unsere Herzen in diesem Jahr in jedem Fall höher schlagen lassen. Mit der tollen Kindermode sind die Kleinen doch perfekt gestylt für jeden Anlass:

    Staccato

    UNSER HIGHLIGHT

    Da wir leider nicht alle Kampagnen vorstellen können, haben wir intern unser persönliches Highlight gekürt und möchten euch auch dieses natürlich nicht vorenthalten.

    ARD: Terror – Ihr Urteil

     

    ARD Terror Ihr Urteil

    Zusammen mit der ARD durften wir den Film „Terror – Ihr Urteil“ von Ferdinand von Schirach mit einer Influencer Marketing Kampagne begleiten. Das Justizdrama mit Florian David Fitz als Hauptdarsteller rief mit der Frage „Darf man 164 Menschen töten, um 70.000 zu retten?“ zur Diskussion auf. Im Visier der Staatsanwaltschaft stand der Kampfpilot Lars Koch, welcher sich für die Rettung der 70.000 und somit gegen 164 Menschenleben entschied.

    Wie würde ich entscheiden? Oftmals findet man auf diese Frage eine schnelle „Bauchentscheidung“, da die Frage nur hypothetisch betrachtet wird. Man ist immer für die „Guten“, es muss alles gerecht und fair sein. Wie sieht die Situation aber aus, wenn gar nicht klar ist, was gerecht oder ungerecht ist, wenn über diesen Sachverhalt sogar schon die erste Entscheidung getroffen werden muss?

    Quelle: https://testbiene.de/2016/10/ferdinand-von-schirachs-justizdrama-terror-ihr-urteil-das-erste/

    Den meisten unter euch wird der Film bei diesem Diskussionsstoff im Netz bestimmt nicht entgangen sein. Das Highlight der Kampagne bildete in jedem Fall die multimediale Abstimmung am Ende des Filmes über „Freispruch oder Verurteilung“.

    Neugierig? Nähere Infos findest du hier!

    VERANSTALTUNGEN

    Neben den zahlreichen Kampagnen haben wir 2016 auch einige Veranstaltungen besucht. Bei Rock the Blog, auf der re:publica und auf der Dmexco haben wir uns Neuerungen, Diskussionsrunden und Vorträge aus der digitalen Welt angehört. Ein persönliches Review zum Besuch der Dmexco findet ihr auch auf unserem Blog.

    Im Oktober fand dann mein persönliches Highlight des Jahres statt. Ich durfte im Rahmen der WestFam Elternbloggerkonferenz in Münster eine Session zu „Tipps und Tricks rund ums Bloggen“ halten. Für alle die nicht vor Ort waren, können hier nochmals die Sessions im Überblick einsehen.

    NEUE MITARBEITER

    Wir durften in diesem Jahr auch einige neue Mitarbeiter begrüßen und unsere t5 content Familie erweitern 🙂

    Nochmals ein herzliches Willkommen an die Werkstudenten Alexandra & Luca, die duale Studentin Sophie und die Projektmanagerin Melanie.

    Um einen besseren Einblick hinter die Gesichter von t5 content zu erhalten, stellen wir auf unserem Blog nach und nach alle Mitarbeiter vor.

    Neue Mitarbeiter t5 content 2016

    AUSBLICK AUF 2017

    An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei all unseren Kunden für die tolle Zusammenarbeit im Jahr 2016 bedanken. Wir freuen uns schon jetzt auf das neue Jahr mit vielen spannenden Kampagnen und Kooperationen.

    Wir wünschen euch einen guten Rutsch und melden uns im neuen Jahr wieder bei euch!

     

  • Facebook Gewinnspiel: Happy Birthday t5 content!

    t5 content hat Geburtstag und wird ein Jahr alt! Wir freuen uns über ein Jahr voller spannender Kampagnen und toller Beiträge. Das wollen wir natürlich gebührend feiern, natürlich mit niemand Geringerem als dir. Das Beste daran? Es gibt tolle Geschenke abzustauben, nämlich drei Amazongutscheine im Wert von je 100, 50 und 25 Euro.

    WAS MUSST DU TUN?

    Um an der Verlosung teilnehmen zu können, möchten wir von dir das skurrilste, coolste oder witzigste Geschenk sehen, das du jemals bekommen oder verschenkt hast. Gehe hierzu auf unsere Facebook-Seite und kommentiert mit einem entsprechenden Bild und gerne auch der Hintergrundgeschichte unter dem Beitrag. Lass außerdem ein Like auf der t5 content Seite da und teile den Beitrag in deiner Chronik. Unter allen Teilnehmern wählen wir dann die besten drei Geschenke aus und übersenden dem Erst-, Zweit-, und Drittplatzierten voller Freude den Gewinn.

    Das Gewinnspiel läuft übrigens vom 15.11.2016 bis einschließlich 21.11.2016 und die Teilnahmebedingungen findest du hier.

    Wir freuen uns auf dein Geschenk und wünschen dir viel Glück beim Gewinnen!

  • News von t5 content!

    Heutige News: Influencer Marketing ist in aller Munde und erhält als Werbestrategie auch in Medien und Presse immer mehr Aufmerksamkeit. Passend hierzu hat New Business den Artikel „Neugründung t5 content punktet mit Trendthema“ (Heft Nr. 41/2016) über t5 content und das Influencer Marketing verfasst. Wer also mehr über uns und unsere spannende und bunte Welt erfahren möchte, dem wollen wir diesen Artikel nicht vorenthalten.

    Viel Spaß beim Lesen!

    new_business_t5_content_1

    new_business_t5_content_2

     

     

     

  • Neue Influencer Marketing Effizienzstudie

    Influencer Marketing ist gerade das Hype-Thema im Marketingumfeld wie auch die neue Nielsen Catalina Solutions Influencer Marketing Effizienzstudie zeigt.

    Warum? Gerade die aus Marketingsicht attraktiven, jüngeren Zielgruppen sind durch klassische Werbung oft nicht mehr ansprechbar.

    Influencer wirken dagegen als vertrauenswürdige Freunde dieser Zielgruppen. Durch ihre authentischen Beiträge in ihren sozialen Kanälen, ihre Interaktion mit ihren „Freunden“ erreichen sie damit bis zu ein paar Millionen ihrer persönlichen Follower.

    Wirkungsweise von Influencer Marketing

    Doch was genau bewirkt diese Form des „influencing“ und worin liegen die wesentlichen Vorteile, wenn es denn welche gibt. Oder ist Influencer Marketing nur ein weiteres Hype-Thema ohne Einfluss auf Umsatz und Erfolg des Werbetreibenden?

    In ihrer aktuellen Effizienzstudie „Sales Effect Study: Influencer Marketing“ befasst sich Nielsen Catalina Solutions (http://www.ncsolutions.com/) gemeinsam mit tapinfluence (Quelle: http: https://www.tapinfluence.com) mit genau dieser Fragestellung. Konkret wurde die Frage untersucht ob sich das Kaufverhalten ändert, wenn der Käufer vorab Influencer Content zu sehen bekam.

    Effizienzstudie Umsatzsteigerung

    Die Ergebnisse der Effizienzstudie sind in ihrer Deutlichkeit überraschend: Influencer Marketing kreiert sowohl langlebigen, „ewigen“ Content für die Unternehmen und treibt gleichzeitig die Umsätze der werbenden Unternehmen. So steigt laut der Studie der durchschnittliche Einkaufswert im initialen Einkauf um starke 10% im Durchschnitt, wenn der Käufer vorab von einem ihm unbekannten Freund „influenced“ wurde, anstatt nur online Werbung für das selbe Produkt gesehen zu haben.

    Effizienzstudie Langlebigkeit

    Darüber hinaus belegt die Studie von Nielsen Catalina und tapinfluence die Wirkung von Influencer Marketing hinsichtlich der Langlebigkeit des Contents. Im Gegensatz zu klassischen Anzeigen (off und online) bleibt der Content erhalten und generiert kontinuierlich weiter Umsatz. Im Kundenbeispiel, dass der Studie zu Grunde liegt, verdoppelt sich der ROI (Return on Investment) alle drei Monate. Nach einem Jahr erreichte der ROI den Faktor 11!

    Effizienzstudie keine-ad-blocker

    „Ewiger“ Content vs. Ad-Blocker

    Die weiteren Vorteile sind ebenso unbestreitbar. Content von Influencern unterliegt keinen Ad-Blockern. Während Werbung zunehmend von aktuellen Browsern ausgeblendet wird, bleibt Influencer Content immer angezeigt. Schon heute werden in der Zielgruppe 40% (PageFair & Adobe 2014 Report) aller Werbungseinblendungen geblockt – und der Wert steigt weiter schnell an: Jahr (Q2/2014) über Jahr (Q2/2015) um 42% (PageFair & Adobe 2015 Report https://downloads.pagefair.com/wp-content/uploads/2016/05/2015_report-the_cost_of_ad_blocking.pdf). Dazu wird individueller, „ewiger“ Content erstellt.

    Auch auf die Frage welche Gründe darüber hinaus für Unternehmen wichtig sind in Bezug auf die Zusammenarbeit mit Influencern gibt die Effizienzstudie eine Antwort: Messbarkeit.

    Effizienzstudie Messbarkeit

    Messbarkeit ist daher auch eine ganz klare Priorität von t5 content im Influencer Marketing. Die Grundlage dafür bildet der t5 content campaigning Ansatz. Influencer Marketing wird nicht als Vermittlungsgeschäft verstanden, sondern es werden über unseren Kampagnenplanungsansatz detailliert Ziele, Zielgruppen, kritische Erfolgsfaktoren (KPI) gemeinsam mit dem Kunden festgelegt und auf dieser Basis mit unserer Erfahrung von über 500 erfolgreich durchgeführten Influencer Kampagnen, eine individuelle Kampagne geplanet und umgesetzt. Dazu haben wir bei t5 content Tools und Ansätze entwickelt, die der Kampagne einen zusätzlichen „Performance Push“ geben.

    Effizienzstudie was-influencer-marketing-bringt:

  • Neues Video: Influencer Performance Push

    Gemeinsam mit unseren Kollegen von Leonhardt und Kern (www.l-k.de) haben wir einen neuen Spot „Performance Push“ by t5 content produziert. Lasst Euch inspirieren von unserem Push.

    Influencer performance Push

    Neues t5 content Video online! Influencer Performance Push by t5 content.

    Kreativ, lustig, modern, Informativ

    So wie der Beitrag eines Influencer sein soll, so soll auch unser Video rüberkommen. Nicht angepasst sondern modern, kreativ und auch informativ. Unser Dank gebührt den lieben Kollegen, die neben dem Film auch noch die Musik selbst produziert haben und genau unseren Stil getroffen haben. Momentan überlegen wir sogar, ob wir den Song „Content Push“ auch als Soundtrack zur Verfügung stellen wollen. Hierzu würde uns natürlich eure Meinungen interessieren: Habt Ihr interesse, den Song regelmäßig auch ohne Video zu hören? Hinterlasst uns doch einen Kommentar und dann schauen wir mal was daraus wird.

    Influencer Performance Push

    Performance Push für deine, unsere Botschaften. Laut statt leise, leise statt laut. Jede Mitteilung hat ein Recht, publiziert zu werden. Verrückt oder wild, niemand weiß es genau. Was ist heute notwendig um den „Performance Push“ zu erreichen? Welche Wirkung erzielen wir mit welchen Maßnahmen? Inwieweit spielt der Inhalt eine Rolle oder geht es nur um Verbreitung? Wie komme ich mit meinen Botschaften ans Ziel?

    Es gibt eine Reihe von Fragen, deren Beantwortung wir uns zur Aufgabe gemacht haben. Kontinuierlich entwickeln wir unsere t5 content campaigning Methoden weiter. Noch nicht davon gehört? Tja, das ist halb so wild. Die Methode ist letztendlich auch nur Mittel zum Zweck, genauso wie ein toller Film. Wenn ihr aber mehr zu unserem ganzheitlichen Vorgehen erfahren möchtet, hinterlasst uns einen Kommentar oder meldet euch einfach über unsere Webseite (https://www.t5content.de) bei uns.

    Sollte das Video euch so gut gefallen haben wie uns und ihr überlegt auch eins zu produzieren, die Kollegen von Leonhardt und Kern (www.l-k.de) freuen sich mit uns über jeden Like und jede Nachricht.

  • Here we go!

    Willkommen auf dem Blog von t5 content!

    Du bist leidenschaftlicher Blogger, YouTuber, Instagramer oder einfach gern „always on“?

    Dann bist du auf unserem Blog genau richtig! Hier erwarten dich aktuelle Trends, Tipps & Tricks rund um das Thema Blogging und Social Media. Neben aktuellen Artikeln aus der spannenden Welt des Influencer Marketings findest du hier auch nützliche Infografiken, Guides und Hacks für deinen Blog. Zusätzlich versorgt dich unser Team mit spannenden Interviews und angesagten Quotes direkt aus der Blogosphäre. Ganz nach dem Motto: Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. Also schau’ einfach regelmäßig vorbei und hol’ dir dein Update. Wir freuen uns auf dich und wünschen dir viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

    Dein t5c-Blog-Team