• Diese Events solltest Du nicht verpassen

    Wie du wahrscheinlich weißt, ist einer der wichtigsten Aspekte in Sachen Bloggen die Vernetzung. Influencer aller Art, unabhängig von Größe, Zweck und Themen des Channels, sollten von Beginn an Wert darauf legen, Relations zu Lesern / Viewern, anderen Influencern und auch Unternehmen aufzubauen und zu halten.

    Es gibt zwar viele Wege, dieses Ziel erfolgreich online zu erreichen. Eine offensivere Art und Weise ist es allerdings, sein Gesicht auf entsprechenden Veranstaltungen zu zeigen und den ein oder anderen persönlicheren Eindruck zu hinterlassen. Auch im neuen Jahr wird es deutschlandweit vielerlei Events geben, an denen Influencer teilnehmen können und sollten – nicht unbedingt nur um sich zu vernetzen, sondern auch um etwas Neues zu lernen, über neue Themen zu diskutieren und sich inspirieren zu lassen. Natürlich stehen derzeit noch nicht alle Termine fest, deshalb wollen wir dir im Folgenden einen ersten Überblick darüber geben, was bisher im Laufe des Jahres so ansteht.

    BlogGer-Events 2017 – Was geht wo?
    Event Wann? Wo?
    FoodBloggerCamp 25. – 26. Februar //
    08. – 09. Juli
    Reutlingen
    Social Media Week 27. Februar – 03. März Hamburg
    MaleBloggerCafé 18. März Köln
    Rock The Blog 24. März Hannover
    RE:PUBLICA 08. – 10. Mai Berlin
    Blogfamilia Konferenz 12. Mai Berlin
    Secret Fashion Show 15. Mai // 17. Oktober München
    #denkst 18. Mai Nürnberg
    FoodBloggerCamp 20. – 21. Mai Düsseldorf
    FashionBloggerCafé 03. – 04. Juli Berlin
    ElternBloggerCafé 18. Juli // 15. Oktober Düsseldorf // Berlin
    BeautyBloggerCafé 14. Oktober Berlin
    FoodBloggerCamp 14. – 15. Oktober Berlin

    Natürlich wird es auch dieses Jahr die großen Events geben, die mittlerweile jährlich veranstaltet werden. Darunter fällt zum einen das bekannte Rock The Blog, das dieses Jahr am 24. März in der Deutschen Messe in Hannover stattfinden wird. RTB dient als Treffpunkt für Blogger und Unternehmer aus dem Marketing-Bereich, die sich informieren und inspirieren lassen möchten. Das vielfältige Themenspektrum reicht von der Digitalisierung über Blogging und Lifestyle bis hin zu Wirtschaft und Politik. Wir waren letztes Jahr mit dabei und freuen uns auch dieses Jahr auf ein noch größeres, bunteres RTB, über das wir hier im Blog berichten werden. Falls auch du Interesse hast, kannst du für weitere Infos die Website besuchen.

    Zum anderen gibt es natürlich wieder die RE:PUBLICA in Berlin, die für den 08.-10. Mai angesetzt ist. Nach Angaben der Firma ist sie mit ca. 8.000 Besuchern und 770 Referenten aus über 60 Ländern die größte Konferenz Europas im Bereich digitale Gesellschaft. Hier versammeln sich Leute aus verschiedensten Altersgruppen und Branchen und werden getreu des diesjährigen Mottos „Love Out Loud!“ ihre Stimme erheben und sich vernetzen. Weitere Infos und Tickets findest du hier!

    Für alle Social-Media Fanatiker gibt es außerdem die Social Media Week, die dieses Jahr in 12 Städten auf dem Globus stattfinden wird. Influencer aus der deutschen Blogosphäre haben zwischen dem 27. Februar und dem 3. März die Gelegenheit, das Event kostenfrei in Hamburg zu besuchen. Hier werden eine Woche lang die unterschiedlichsten Themen an verschiedenen Schauplätzen in der ganzen Stadt diskutiert, u.a. in der Markthalle und der Macromedia Hochschule. Tickets sowie einen detaillierten Stundenplan findet ihr auf der offiziellen Website der SMWHH.

    Natürlich gibt es auch kleinere Influencer-Events, die teilweise auch auf Themenbereiche spezialisiert sind. Um euch einen besseren Überblick zu verschaffen, haben wir diese in Kategorien aufgeteilt.

    Eltern- und FamilienBlogs

    Diese Veranstaltungen sind nicht nur für Influencern, die über diese Themen berichten, sondern generell Bloggern, die Kinder haben und sich über ihre Erfahrungen austauschen möchten und / oder sich weiterbilden möchten. Hier gibt es beispielsweise die Blogfamilia Konferenz, die als kostenlose Ergänzung zur RE:PUBLICA ins Leben gerufen wurde. Dieses Jahr findet sie am 12. Mai in Berlin statt. Das Besondere ist, dass Influencer ihre Kinder während der Veranstaltung in eine Betreuung vor Ort geben können und sich somit vollständig auf das Programm konzentrieren können.

    In dem Bereich gibt es außerdem die #denkst, die am Samstag des folgenden Wochenendes im Museum für Kommunikation in Nürnberg veranstaltet wird. Auch hier wird es eine Kinderbetreuung und Verpflegung geben, die im Ticket-Preis mitinbegriffen sind. Passend zum Thema Bloggen wird das diesjährige Motto „Nachhaltig vernetzt“ lauten und jeder hat die Chance, Themen und Programm mitzugestalten. Tickets und weitere Infos gibt es hier.

    Auch Elternblogger aus dem Rheinland dürfen sich freuen, denn in Düsseldorf findet am 18. Juli das ElternBloggerCafé statt. Hier warten auf die Besucher Workshops zu aktuellen und relevanten Themen und Beiträge von interessanten Sponsoren, genauere Details bleiben allerdings noch offen. Übrigens gibt es das gleiche Event auch am 15. Oktober in Berlin, auf dem sich Influencer aus der Nähe vernetzen können.

    Fashion-, Beauty und LifestyleBlogs

    Da es in diesem Bereich verhältnismäßig mehr Influencer gibt, ist es kein Wunder, dass auch die Auswahl an Events etwas größer ausfällt. Eines der wohl Bekanntesten ist die Mercedes Benz Fashionweek, die dieses Jahr vom 17. bis zum 20. Januar stattfand. Auch wenn man für einen Zugang zu vielen Events eine Akkreditierung oder Einladung braucht, so wurden doch viele interessante öffentliche Happenings angeboten, die durchaus einen Besuch wert sein könnten. Falls ihr nächstes Jahr einen Platz ergattern möchtet, legen wir euch ans Herz, euch frühzeitig zu informieren!

    Eine weitere große Fashionshow ist die Secret Fashion Show, die in der alten Kongresshalle in München gehostet wird. Markus Mensch und Sabine Emmerich bieten jungen Designern hier eine Plattform, ihre Kollektionen zu präsentieren. Bei der SFW treffen sich aber nicht nur Models und Designer, auch Modeinteressierte, Fashionistas und Lifestyle-Blogger sind eingeladen, sich für den 15. Mai oder 17. Oktober Tickets zu sichern. Wer den eleganten Flair eines solchen Abends mal hautnah erleben möchte, sollte schnell handeln und sich hier informieren.

    Falls du es lieber kleiner und gemütlicher magst, könnte das  FashionBloggerCafé das Richtige für dich sein. Styleranking hat nicht nur dafür gesorgt, dass dies ein fester Bestandteil der Fashionweek wird, auch das reguläre Event findet immer mehr gefallen in der Fashion-Blogosphäre. Hier erwarten dich am 3. und 4. Juli in Berlin Workshops, Networking-Möglichkeiten und andere coole Aktionen. Genauere Infos bleiben allerdings auch hier noch aus – bei Interesse solltest du deren Seite verfolgen.

    Wenn du dich auf das Thema Beauty spezialisiert hast, darfst du dich auf das BeautyBloggerCafé am 14. Oktober in Berlin freuen. Hier werden die großen Beautymarken der Partner präsentiert und Newcomer in einer Beauty Attack-Area vorgestellt.

    Und sogar für Männerblogger haben die Veranstalter dieses Jahr ein Ass im Ärmel. In Köln wird am 18. März exklusiv und zum ersten Mal ein MaleBloggerCafé gelauncht, das sich um fünf ausgewählte Blogger dreht. Jeder dieser fünf wird auf dem Blog jeweils ein Ticket für einen Leser verlosen, der ihn begleiten darf – halte also bei Kollegen Ausschau! Auch hier sind große Brands vertreten und spannende Workshops und Aktionen organisiert.

    FoodBlogs

    Neben diesen ganzen Events gibt es natürlich auch BarCamps für jede Art von Influencer, nach denen ihr Ausschau halten solltet. Ein empfehlenswertes ist das FoodBloggerCamp, für das mehrere Termine über das Jahr verteilt an verschiedenen Orten angeboten werden. Das nächste wird dieses Wochenende am Samstag und Sonntag in Reutlingen stattfinden. Tickets dafür und weitere Infos findet ihr auf der offiziellen Website.

    t5 content wünscht den Wissensdurstigen und Diskussionsfreudigen unter euch viel Spaß beim Networken!